Sie haben bereits eine Modellbahn, abe die funktioniert nicht mehr so recht!?

Wir machen Wartung für Ihre Lokomotiven. Wir tauschen Motoren, Wir reinigen Ihre Loks und tauschen Verschleissteile aus.

Eine Eisenbahn funktioniert nur dann zuverlässig, wenn sie regelmäßig gereinigt und geölt wird.

Oft empfiehlt es sich, alte Lokomotiven gleich mit neuer Technik auzurüsten. Das ist auf jeden Fall günstiger als eine Neue Lok zu kaufen.

Das muss aber jeder Lokführer und Modellbahner für sich selbst entscheiden.

Hier noch ein Beispiel für einen Motor, der zu lange ohne Wartung gelaufen ist:
Durch den Abrieb der Motorkontakte, bzw. der Kohlen entsteht ein Kurzschluss auf den Kollektor. Dieser Kurzschluss kann die Elektronik in der Lok zerstören.
Dieser Motor dürfte eine Laufzeit von ca. 150 Stunden gehabt haben und wurde nie gereinigt! Ich habe diesen Motor am 15.04.2013 aus der Lok ausgebaut.
Normalerweise sehen Motoren So aus, wenn sie frisch gereinigt wurden. Die gezeigten Teile sind keine Neuware, sondern nur alte Teile von Märklin-Lokomotiven.
Sie sehen einen großen Scheibenkollektor-anker, einen Trommelkollektor-Anker (3-Polig) und einen kleinen Scheibenkollektor-anker.
Wenn eine Lok auf das Moderne Digital umgerüstet wird und einen 5-Pol-Motor bekommt, fallen diese Teile natürlich raus.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Viel Spaß und Freude wünscht der Spielzeugmeier